Sie befinden sich hier: » Startseite »

zur Übersicht
Kann nur ein Gott uns retten?

Lichtmesz, Martin

Kann nur ein Gott uns retten?

glauben, hoffen, standhalten

Verlag: Antaios
Artikelnummer: A3326843
ISBN-13: 9783944422008

Preis: 22,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen Gewicht: 525.00 Gramm

Menge:

"Nur ein Gott kann uns noch retten", äußerte Martin Heidegger 1966 in einem berühmtgewordenen Interview. "Die entscheidenden Schlachten werden von der Seele gewonnen", schrieb der katholische Romancier Jean Raspail. "Europa besitzt keine identitäre Religion", beklagte der Historiker Dominique Venner, der an keinen Gott glaubte und sich im Mai 2013 vor dem Altar von Notre-Dame zu Paris erschoß. Was bedeuten diese Sätze, aus welchen Krisen sind sie erwachsen, welche Ausblicke eröffnen sie? Ist unser christliches Erbe tot oder gar eine vergiftete Last, die es abzuschütteln gilt? Könnten wir uns überhaupt aus der "großen christlichen Erzählung" lösen, deren Bilder unser abendländisches Bewußtsein so tief geprägt haben? Können wir auf die Bindung an überzeitliche, überpersönliche Ordnungen verzichten? Und: gibt es angesichts des Zerfalls der westlichen Welt im Zeichen einer hybriden Auflösung aller Dinge noch Hoffnung auf ein Überdauerndes? Martin Lichtmesz macht sich in seinem Großessay erneut an die Vermessung eines "besetzten Geländes" und liest die Bibel als eine Quelle des Widerstands und der Freiheit.
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

* Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 15.11.2018 um 18:17