Sie befinden sich hier: » Startseite »

zur Übersicht
Zu jung für die Rente - zu alt für den Job?

Schrader, Hans-Christian

Zu jung für die Rente - zu alt für den Job?

Warum ältere Arbeitnehmer wieder gute Chancen haben

Verlag: Stark
Artikelnummer : A0448757
ISBN-13: 9783866684089

Preis: 14,95 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: vergriffen, keine Neuauflage Gewicht: 258.00 Gramm

Menge:

Raus aus der Lethargie: Älter werden heißt nicht arbeitslos werden Mehr als 40 Prozent der deutschen Arbeitnehmer ist 50 oder älter. Kein Grund zur Panik: Fachkräftemangel, die Renten- und Arbeitsmarktpolitik, die Veränderungen in der Arbeitsorganisation und flexible Formen der Beschäftigung bieten älteren Arbeitnehmern inzwischen mehr Chancen als die beamtenähnliche Festanstellung. Und der demografische Wandel sorgt dafür, dass sich der Run auf die motivierten und erfahrenen Alten noch verstärken wird. Kein Grund zur Depression also - aber auch kein Anlass mehr für bequeme Ausreden. Hesse/Schrader führen zehn gute Gründe ins Feld, warum die Zukunft keine Bedrohung ist. Sie zeigen, wo wir vom Ausland lernen können, porträtieren vorbildliche Unternehmen und liefern schlagende Argumente gegen weit verbreitete Vorurteile bei Personalchefs und Arbeitnehmern. Inhalte: - Das Potenzial älterer Arbeitnehmer - Der demografische Wandel - 10 Gründe, warum die Zukunft keine Bedrohung ist - Neue Wege in der Personalauswahl - Vergleich mit anderen Ländern und von wem wir lernen können Aus der Presse: "Ein ermunterndes Buch für Ältere, wie sie sich erfolgreich nach neuen Jobperspektiven innerhalb und außerhalb ihres Unternehmens umschauen können" (Computerwoche, 50/2008)
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 24.09.2017 um 12:03