Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Verbotene Archäologie » Erich von Däniken

Verbotene Archäologie

zur Übersicht
Die Götter waren Astronauten

Erich von Däniken

Die Götter waren Astronauten

Gebunden, 208 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Verlag: Kopp Verlag
Artikelnummer: 949100
ISBN-13: 9783864452611

Preis: 9,99 € statt 22,95

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 540.00 Gramm

Menge:

Der Bestseller jetzt erstmals als preisgünstige Sonderausgabe!

Ob Altes Testament, antike Sagen oder Schöpfungsmythen neuseeländischer Ureinwohner - allenthalben stößt man auf ähnliche Geschichten. Wer waren die Götter der alten Überlieferungen wirklich? Wie lassen sich die Widersprüche in der Bibel erklären? Was hat es mit dem Wunder im portugiesischen Fátima wirklich auf sich? Warum gleichen die Pagoden Myanmars (früher Burma) auf so erstaunliche Weise weltraumtauglichen Raketen? Erich von Däniken liefert überzeugend neue, überraschende Interpretationen und Antworten, die sowohl den Lehren der Religion als auch der aktuellen Wissenschaft grundlegend widersprechen.
Sein erstaunliches Fazit: Die Götter waren keine metaphysischen Wesen, die sich die Menschen in ihrer Fantasie erschaffen haben, sondern außerirdische Intelligenzen, die überall auf der Erde ihre Spuren hinterlassen haben.
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste


Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

Kürzlich angesehene Artikel

  • Die Götter waren Astronauten

    Erich von Däniken
    Die Götter waren Astronauten

    9,99 statt 22,95 €**

     

    inkl. MwSt. & ggf. Versand

  • Letzte Aktualisierung am 26.03.2019 um 18:34

    * frühere Preisbindung aufgehoben

    **Sonderausgabe in anderer Ausstattung

    *** früherer gebundener Ladenpreis

    **** Mängelexemplar