Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Enthüllungen » Aktuelle Politik

Enthüllungen

zur Übersicht
Geopferte Landschaften

Georg Etscheit (Hrsg.)

Geopferte Landschaften

Paperback, 367 Seiten, inkl. 16-seitigem Farbbildteil
Artikelnummer : 124779
ISBN-13: 9783453201279

Preis: 16,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 490.00 Gramm

Menge:

Produzieren wir statt Ökoenergie die nachhaltigste Naturzerstörung?

»Energiewende« - ein Begriff, der blühende Landschaften und »grüne« Energie für jeden verheißt. Doch die Realität sieht anders aus: Ganze Landstriche, darunter Landschafts- und Naturschutzgebiete sowie Weltkulturerbestätten, werden mit Windkraftanlagen vollgestellt. Entgegen aller Beteuerungen werden Vögel und Fledermäuse massenhaft von den Rotoren erschlagen, ihre Brutstätten zerstört, wertvoller Erholungsraum geht verloren. Und das ist nur der Anfang. Denn um bis zum Jahr 2050 unseren Strombedarf allein durch erneuerbare Energien zu decken, bräuchte es deutschlandweit alle zwei Kilometer ein Windrad sowie Solarparks mit einer Gesamtfläche von etwa der doppelten Größe Berlins. Dabei macht Strom nur 20 Prozent unseres Energieverbrauchs aus! Es gäbe einfachere Mittel, eine echte Energiewende zu verwirklichen: Allein die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs im Verkehr um 12 Prozent könnte alle derzeit aktiven Windräder überflüssig machen.

In dieser ersten kritischen Bestandsaufnahme legen Biologen, Physiker, Ökonomen, Landschaftsarchitekten und Umweltschützer dar, warum der Begriff »Energiewende« ein Etikettenschwindel ist, und widerlegen die Behauptungen von Politik, Energieunternehmen und Umweltverbänden, all die Verwüstungen dienten dem Umweltschutz.
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 24.06.2017 um 08:31