Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Finanzwelt » Allgemein

Finanzwelt

zur Übersicht
Wer regiert das Geld?

Paul Schreyer

Wer regiert das Geld?

Paperback, 218 Seiten
Artikelnummer : 123703
ISBN-13: 9783864891250

Preis: 17,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 323.00 Gramm

Menge:

Banken, Demokratie und Täuschung: Eine Reise ins Zentrum der Macht

» Der Wirtschaftsjournalist Paul Schreyer hat ein Buch vorgelegt, das wohl jeden privaten Haushalt in Deutschland, der ein Bankkonto führt, erschüttern dürfte. Ein Buch über das Zentrum der Macht, die Produzenten des Geldes, die Clique, die seit Jahrhunderten maßgeblich in den Weltenlauf greift und diverse Kriege finanziert. Er räumt auf mit zahlreichen Mythen, Fehlinformationen und Lügen, die über Geld und Banken im Umlauf sind, und öffnet uns allen die Augen.

Selbst Ökonomen dürften staunen, wenn sie erfahren, was Geld eigentlich ist und wie Banken die Welt beherrschen. Das Buch Wer regiert das Geld? von Paul Schreyer bricht auf sensationell einfache, einleuchtende und mutige Weise mit den Tabus rund um die wahre Geschichte der Macht.

Wer steckt eigentlich dahinter, wenn die Banken Staatsanleihen kaufen? Wem gehören die Forderungen, wer erhält die Zinsen? Wer ist Clearstream, also die Firma, an die unsere Bundesregierung ihre Rückzahlungen überweist? Warum werden die größten Banken der Welt immer wieder gerettet? Wie organisiert sich die Finanzelite ganz legal mit Institutionen wie der Eurogruppe, dem Council on Foreign Relations, dem Bilderberger-Treffen und mit ihren Zentralbanken in England, in den USA und in der Eurozone?

Hier wird mit miesen Tricks gearbeitet. Ein Coup jagt den nächsten. Immer wieder stößt man auf ehemalige Mitarbeiter der Großbanken, die jetzt für Wirtschaftsprüfer wie KPMG arbeiten oder wie Mario Draghi gleich bei den Zentralbanken tätig sind.

Ist das alles nur Zufall? Sicher nicht. Schreyers zentrale These lautet: Wer das Geld schöpft, hat die Macht.

In diesem Geldsystem müssen Sie nachweislich mit allem rechnen: mit Bargeldverboten, wie wir sie heute schon teils sehen, Schuldenstreichungen der Staaten, über die Banken nur lachen, Inflation als Geldentwertung, Deflation als Wirtschaftskrise: Nichts ist sicher, solange wir dem Schöpfer des Geldes dienen müssen.
Wer wissen möchte, wie unser Geldsystem tatsächlich funktioniert, jahrhundertelang wuchs sowie Kriege und Diktaturen fabrizieren konnte, kommt um dieses Buch nicht herum. Ich halte es für ein neues, einfach verständliches Standardwerk mit unbekannten Fakten und brisanten Lösungsvorschlägen. Sie sollten wissen, wer Ihr Geld regiert.« Janne Jörg Kipp
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 22.01.2017 um 14:00