Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Enthüllungen » Aktuelle Politik

Enthüllungen

zur Übersicht
Wunschdenken

Thilo Sarrazin

Wunschdenken

Gebunden, 576 Seiten
Artikelnummer : 123421
ISBN-13: 9783421046932

Preis: 24,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 690.00 Gramm

Menge:

Der neue Sarrazin als Fundgrube für geistige Schätze

»Vor einigen Generationen noch wären die Deutschen stolz darauf gewesen, einen Bildungsbürger wie Thilo Sarrazin unter sich zu wissen. Er wäre in Hinblick auf seine Gelehrtheit, sein Wissen, die Komplexität seines Denkens und seine Voraussicht auch der Jugend als geistiges Vorbild empfohlen worden. In einer Zeit, in der die >Generation doof< die Geschicke unseres Landes zu leiten versucht, ist allerdings heute das Gegenteil der Fall. Jenen, die jetzt in Politik und Medien das Sagen haben, fehlen häufig schlicht die Voraussetzungen dafür, um den Ausführungen eines Bildungsbürgers wie Sarrazin folgen zu können. Auch sein neuestes Werk Wunschdenken ist geistiges Juckpulver.

Waren Sarrazins erste Bestseller wie Deutschland schafft sich ab noch politisch umstritten, so hat der Erfolgsautor nun ein 570 Seiten umfassendes spannendes Mammutwerk vorgelegt, welches wohl als bedeutendstes Vermächtnis und besonnenes Lebenswerk in die Geschichte eingehen wird. Der immerhin 694 Gramm schwere Sarrazin-Bestseller Wunschdenken ist kein platter Rundumschlag. Wie nur wenige Sachbücher der letzten Jahre führt der Autor den Leser zunächst auf eine fundierte historische Weltreise, um die Grundlagen seiner später folgenden Gedanken über den Niedergang Deutschlands aufzuzeigen. Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart klärt er in PISA-Zeiten auf, wie, wo und unter welchen Umständen Erfindungen auf der Erde entstanden, welche kognitiven Voraussetzungen erfolgreiche Gesellschaften haben, warum bestimmte Völker weniger erfolgreich sind als andere und unter welchen politischen und soziologischen Rahmenbedingungen eine Gemeinschaft zu Wohlstand kommt.

Gewiss, die Facetten dieser spannend präsentierten faszinierenden Weltreise sind im Ergebnis politisch zwar nicht immer korrekt, aber sie entsprechen ganz sicher dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Und deshalb dürfte es weniger gelehrten Sarrazin-Kritikern schwerfallen, das Fundament seiner Ausführungen in Frage zu stellen. Denn die Basiszahlen und dargelegten Fakten sind unangreifbar.

Die spannendsten Aussagen in dem schwergewichtigen Bestseller finden sich in jenen Kapiteln, deren Aussagen zwar wissenschaftlich belegt sind, aber heute im deutschsprachigen Raum aus Gründen der politischen Korrektheit nicht mehr offen geäußert werden dürfen.

Wer die vielen brutalen Fehlentwicklungen noch aufhalten will, der muss Basiswissen haben. Sarrazin liefert es in Wunschdenken so kompakt und fundiert, wie kein anderer. Und er warnt uns in seinem wohl als eine Art Vermächtnis zu verstehenden besonnenen Werk mit zahlreichen Fakten eindringlich davor, dass die ethnischen Deutschen in ihrer eigenen Heimat schon bald zur >Minderheit im eigenen Land< werden (Seite 405) - wenn wir die Entwicklung einfach so weiter wie selbstverständlich hinnehmen oder gar mit einer naiven Willkommenskultur unterstützen.« Udo Ulfkotte
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 24.06.2017 um 08:31