Alt Text des Bildes
Pünktliche Lieferung zu Weihnachten - bei Bestellungen bis 20.12.2018

Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Verbotene Archäologie » Allgemein

Verbotene Archäologie

zur Übersicht
Encheduanna - Verschlüsselt - Verschollen - Verkannt

Dr. Hermann Burgard

Encheduanna - Verschlüsselt - Verschollen - Verkannt

Paperback, 319 Seiten
Kopp Verlag Artikelnummer: 121242
ISBN-13: 9783956520891

Preis: 17,80 €*

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 434.00 Gramm

Menge:

Die geheimen Offenbarungen der Hohenpriesterin

»Man muss ein besonderer Mensch sein, um Keilschriften lesen zu können. Nur Wenige beherrschen dies. Dr. Hermann Burgard gehört zu den Wenigen. Jahrzehntelang studierte er die uralten, in Ton geritzten Zeichen, die erste Schrift der Menschen. Dr. Burgard kennt die Übersetzungen anderer Sumerologen, kennt die Standardwerke, die Wortstämme, die Bedeutungen der Silben, die Zusammenhänge und Querverbindungen. Nach seinem ersten Werk Encheduanna - Geheime Offenbarungen, liegt nun die Fortsetzung vor: Encheduanna: Verschlüsselt - Verschollen - Verkannt. Der Band ist eine Offenbarung und gleichzeitig eine Kritik an die Zunft der Sumerologen. Dr. Burgard belegt: Vor über 4000 Jahren besang die Priesterfürstin Encheduanna weder Wetterphänomene noch Naturkatastrophen, weder diffuse Religionen noch Träume - sondern harte Realitäten. Vor der großen Flut - so die neue Übersetzung - landeten intelligente Wesen auf der Erde. Im Erdorbit drehte sich eine Raumstation, ein regelrechtes Weltraumhabitat, das von der Erde aus mit einem kleineren Gerät erreicht wurde. Was Dr. Burgard aus den sumerischen Texten klipp und klar herausfiltert, findet seine Bestätigung in anderen Teilen der alten Welt. In den indischen Sanskrittexten werden die kleineren Geräte Vimanas genannt. In den ägyptischen Pyramidentexten geflügelte Sonnenscheiben und im Alten Testament die Herrlichkeit des Herrn. (Hesekiel) Es war Dr. Burgard sogar möglich, die Treibstoffarten zu analysieren, welche für das kleine Gerät zum Einsatz kamen. Azetylen (Karbidgas) wurde mit einem Erdölderivat vermischt. Die Priesterfürstin Encheduanna beschrieb sogar das Herstellungsverfahren. Und dies vor Jahrtausenden.


Dr. Burgards Werk markiert den endgültigen Wendepunkt in der Sumerologie. Es gibt kein Zurück mehr. Die bisherigen Übersetzungen sind als Irrtümer entlarvt, weil sie von falschen Voraussetzungen ausgingen. Jahrtausendelange Fehldeutungen werden bloßgelegt. Encheduanna: Verschlüsselt - Verschollen - Verkannt ist ein Meilenstein zum Verständnis der menschlichen Vergangenheit. Endlich ersetzt eine neue Erkenntnis den psychologisch gedeuteten Unsinn aus der Vergangenheit.«
Erich von Däniken
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

* Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 um 14:01