Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Verbotene Archäologie » Allgemein

Verbotene Archäologie

zur Übersicht
Atlantis und Lemuria

Heinrich Kruparz

Atlantis und Lemuria

Gebunden, 448 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Kopp Verlag Artikelnummer: 112794
ISBN-13: 9783705902787

Preis: 24,20

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: kurzfristig lieferbar Gewicht: 678.00 Gramm

Menge:

Neue Beweise für die reale Existenz von Atlantis und Lemuria

Den Hochkulturen der Atlanter und Lemurer werden weit entwickelte Fähigkeiten zugeschrieben: So waren sie in zahlreichen Wissenschaften wie Astronomie, Astrologie, Metallurgie aber auch Hellsehen, Medizin und der Beherrschung der Levitation führend. Das Programmieren von Kristallen war sogar das Lehrfach Nr. 1 in den Schulen! Wie kam es dazu, dass sich diese beiden Hochkulturen trotz dieser beträchtlichen Leistungen irgendwann im Nebel der Geschichte verloren?
Dieses Buch klärt über Mythen und Legenden von Atlantis und Lemuria auf. Das Besondere daran: Der Autor dieses Buches ist ausgewiesener Geologe und legt hier erstmals fundierte geologisch-archäologische Beweise jenseits aller Pseudo-Esoterik vor, dass diese beiden Hochkulturen tatsächlich existiert haben müssen. Viele der Gebiete, in denen diese versunkenen Kulturen beheimatet waren, hat er selbst wissenschaftlich untersucht. Ergänzt wird dieses Buch mit beeindruckendem Bild- und Kartenmaterial.

zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste


Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

Kürzlich angesehene Artikel

  • Atlantis und Lemuria

    Heinrich Kruparz
    Atlantis und Lemuria

    24,20

     

    inkl. MwSt. & ggf. Versand

  • Letzte Aktualisierung am 23.03.2019 um 13:01

    * frühere Preisbindung aufgehoben

    **Sonderausgabe in anderer Ausstattung

    *** früherer gebundener Ladenpreis

    **** Mängelexemplar